Newsletter  


Joomla Extensions powered by Joobi
   

Wetterdienst  

Heute
14°C
Luftdruck: 1008 hPa
Niederschlag: 0 mm
Geschwindigkeit: 19 km/h
Windböen: 32 km/h
Morgen
21°C
23.10.2020
17°C
© Deutscher Wetterdienst
   

Wer ist Online  

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

   

 

Warum PADI?

(Professional Association of Diving Instructors)?

 

PADI Taucher genießen die weltweit beliebteste und meist respektierte Ausbildung im Gerätetauchen.

Überall, wo du tauchen möchtest, wird dein PADI Tauchschein anerkannt.

Bei deinen meisten Tauchabenteuern werden auch die Taucher um dich herum PADI Taucher sein, die die gleiche Ausbildung wie du gewählt haben – die Ausbildung bei der größten und am meisten respektierten Tauchausbildungs-Organisation der Welt. 

Der Unterschied in der Ausbildung

PADI Kurse sind darauf ausgerichtet, das Lernen zu einer angenehmen und lohnenden Erfahrung zu machen.

Du kommst schnell ins und unters Wasser und fängst so schnell wie möglich mit dem Gerätetauchen an.

Unter der Anleitung deines professionellen PADI Instructors steigt dein Selbstvertrauen, während du wichtige Sicherheitsgrund-lagen und –Fertigkeiten erlernst.

Nebenbei vermitteln dir die PADI Lernmaterialien –das Lehrbuch, die Videos, die Arbeitsbücher, die Multimedia-CDs usw. - wichtige Informationen und hilfreiche Tipps.

Anerkannte Lehrsystemdesigner schaffen die PADI Materialien mit modernsten technologischen Mitteln - immer mit dem Hintergedanken an dich, den Tauchschüler.

Dein PADI Instructor stellt mit dem erfolgsorientierten Lernsystem sicher, dass du bereit für deinen Tauchschein bist.

Du zeigst fortlaufend, dass du bestimmte Fertigkeiten erworben hast, die essentiell für einen Taucher sind und dass du in deinem Kurs entsprechend vorankommst.

Dein Instructor hilft dir dabei, die Anforderungen zu erfüllen, egal wie schnell du bist oder wie lange es dauert.

Natürlich musst du dir deinen PADI Tauchschein verdienen, aber das geschieht in einer Lernumgebung, in der du unterstützt und gefördert wirst.

 

OPEN WATER DIVER COURSE MATERIALS Die unübertroffene Qualität der PADI Materialien und der pädagogische Wert der PADI Kurse ist von unabhängigen internationalen Ausbildungsorganisationen bestätigt worden.

Sowohl der American Council on Education (ACE) als auch die Canadian Learning Bank haben PADI Kurse bewertet und zur Anerkennung im College-Punkt System empfohlen.

PADI Instructor Development Kurse, die von PADI angeschlossenen Tauchschulen durchgeführt werden, sind als Berufsausbildung von dem Vocational Education Training and Accreditation Board (VETAB) in Australien, von der Qualification Authority in Neuseeland und vom National Qualification Framework in Großbritannien anerkannt. 

http://www.padi.com/padi/gr/footerlinks/collegecredits.aspx 

Internationale Konstanz


Das PADI Tauchausbildungssystem garantiert, dass professionelle PADI Mitglieder weltweit PADI Kurse auf gleichem standardisiertem Niveau durchführen, während sie die Eigenheiten deiner örtlichen Tauchumgebung berücksichtigen.

Ein PADI Kurs, den du in Indonesien machst, ist praktisch der gleiche Kurs, für den sich einer deiner Freunde in Polen eingeschrieben hat.

Trotzdem passen sich beide Kurse an die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten, Kultur, Gebräuche, Vorschriften und Sprache an.

Mit mehr als 130.000 professionellen PADI Tauchern und ungefähr 5.300 PADI Dive Centers und Resorts in 180 Ländern und Gebieten wirst du höchstwahrscheinlich einen PADI Profi finden, der deine Sprache spricht und dir eine angenehme Lernumgebung bieten

kann. 

Um den Bedürfnissen von Tauchern auf der ganzen Welt gerecht zu werden, gibt es PADI Materialien in mindestens 26 Sprachen. Weil es fast überall PADI Dive Centers, Resorts und Instructors gibt, wirst du überall PADI Programme und PADI Tauchpartner finden, egal

wohin du reist. 

Professionelle Qualität


Genauso wie du dir jeden deiner PADI Tauchscheine verdienen musst, müssen auch PADI Instructors ein Ausbildungsprogramm durchlaufen, das in der Branche die Standards für die Instructor-Ausbildung gesetzt hat. Jeder neue PADI Instructor besitzt fundierte Kenntnisse des PADI Systems und führt PADI Programme unter Berücksichtigung bestimmter Kriterien durch.

Bevor die Kandidaten zu PADI Instructors werden, werden sie von einer ausgewählten Gruppe von PADI Instructor Examiners geprüft. So wird sichergestellt, dass das Vorgehen bei der Beurteilung objektiv, fair und weltweit konsistent ist.

Alle PADI Programme, von den Einsteigerkursen bis zur Instructor Ausbildung, unterliegen strengen Ausbildungsstandards, die ständig auf weltweite Konsistenz und Qualität überprüft werden.

PADI führt ein aktives Qualitätsmanagement durch, indem immer wieder willkürlich PADI Taucher befragt werden, um sicherzustellen, dass ihre Kurse sowohl PADIs hohe Standards als auch die Erwartungen der Taucher erfüllen.

Keine andere Tauchausbildungsorganisation versucht, ein so hohes Niveau an professioneller Verlässlichkeit und Integrität sicherzustellen.

PADIs Engagement für eine starke Qualitätskontrolle hilft dabei, die Kundenzufriedenheit ständig zu verbessern. 

Weiterführende Abenteuer


Deine Abenteuer unter Wasser fangen auf dem Anfängerniveau an und wachsen, während du neue Tauchplätze erkundest, neue Ausrüstung ausprobierst und verschiedene Arten des Tauchens ausprobierst wie z. B. Nacht- oder Wracktauchen.

Wir unterstützen dich bei der Ausbildung, Ausrüstung und deinen gewünschten Erfahrungen und helfen dir, das echte Taucherleben zu leben.

Es gibt mehr als 25 Spezial Tauchkurse, mit denen du deine unterschiedlichen Interessen  ausleben kannst.

Du kannst über den PADI Rescue Diver ein PADI Divemaster werden und deine Fertigkeiten einsetzen, um anderen Tauchern zu helfen, oder du kannst versuchen, den exklusiven Level des PADI Master Scuba Diver zu erreichen – die ultimative Einstufung des nicht-professionellen Gerätetauchens.

Das PADI Tauchausbildungssystem ermöglicht dir, deine Tauchausbildung ein Leben lang fortzusetzen – auch nachdem du ein Instructor geworden bist – ein Beruf oder eine Berufung, die eine Befriedigung bietet, wie es nur wenige Jobs können.

My PADI ist eine Tauchgemeinschaft im Internet, die nur für PADI Taucher geschaffen wurde.

Durch diese Gemeinschaft hast du Zugang zu Erfahrungen anderer Taucher weltweit, kannst deine eigenen Erfahrungen weitergeben, deine Tauchausbildung dokumentieren und Nachweise zu deinen Ausrüstungskäufen aufbewahren. 

Verantwortung für die Umwelt


Die PADI Organisationen auf der ganzen Welt setzten sich für den Schutz der Unterwasserwelt für zukünftige Generationen ein.

PADI Kurse umfassen die Philosophie des Umweltbewusstseins und Umweltschutzes von Project AWARE. Jeder PADI Kurs lehrt dich, wie wichtig der Schutz der zerbrechlichen Ökosysteme der Meere ist und du hast die Gelegenheit, dich aktiv für Umweltschutzaktionen zu engagieren.

Als PADI Taucher wirst du Teil einer Gemeinschaft, die Millionen umfasst und eine wachsende Macht darstellt, die einen Unterschied in den Anstrengungen zum Schutz der Unterwasserwelt machen kann und wird.

 

© PADI 2007. Alle Rechte vorbehalten.

   
© ~ Scuba Dreams ~ Am Wald 7 • 15749 Mittenwalde • Tel.: 03377-3491679 • Funk: 0172-3107783 • Email: kontakt@scubadreams.de